Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Eine ungenützte Chance! Der Philosophenweg

Dieser Weg am Wankfuß bietet einen herrlichen Blick über unseren Ort und
auf das Wettersteingebirge und besitzt ein besonderes Heilklima an der
wärmsten Seite unseres Tales. Er hat nur ein Manko: Er ist von seinem
Beginn bis zum Festplatz Schützenhaus zu neunzig Prozent zugewachsen.
Auf Staatsgrund liegend, wurde er der Gemeinde zur Anlage und Pflege
überlassen. Das Forstamt sieht zu Recht keine Veranlassung, ihn von Bewuchs mit
Fichten, Eschen, Föhren und Gebüsch freizuhalten, sondern sieht die Marktgemeinde
in der Pflicht. Wir FREIEN haben 1999 mit freundlicher Genehmigung des Forstamtes, Herrn Echter, einige Waldstücke freigeschnitten und auch in den Folgejahren von Gebüsch
freigehalten. Heuer konnten wir, Ferdl Schmid, Hermann Grüner und Freunde – wieder mit Erlaubnis – mehrere Blickfenster öffnen - ein Tropfen auf den heißen Stein…

Wir appellieren an die Gemeinde und ihre Kurdirektoren, diesen ungenutzten
Schatz zu heben und auf dem Weg von Brunnhäuslweg bis zum Schützenhaus
freie Aussicht zu schaffen.